Barf-beratung Nicole Züllig
icamani - der neben einem geht

Gemüse und Obst

 


 

 

Gemüse welche sich für die Hundefütterung sehr gut eignet

 

Nüsslisalat/Feldsalat

Kopfsalat

Eichblatt

Endivien

Eisbergsalat

Löwenzahn

Rucola

Lollo Rosso/Biancho

Chicoree

Portulak 


 


Karotten

Randen

Lauch

Gurken

Kürbis

Zucchini

Fenchel

Mais

Chinakohl

Topinambur

Pastinak


 

Gemüse welches sich nur bedingt für die Hundeernährung eignet

Nur in kleinen Mengen verfüttern  

Brokkoli


Spinat

 


Spargel


Knoblauch

in kleinsten Mengen 


Tomate

sehr reif/rot 


Paprika (+Peperoni)

gelb/orange/rot 


Nur gekocht anbieten

Kartoffeln

 

grüne Stellen wegschneiden

 

sehr gut kochen

 


Kohlsorten

 

(grundsätzlich verträglich)

kann roh zu Blähungen führen 


dünsten oder kochen

 

 

Diese Gemüsesorten gehören nicht in den Hundenapf

Paprika grün, Tomate grün, Aubergine, Zwiebel, rohe Kartoffeln, Rettich, Hülsenfrüchte roh
 

 

 

Obst welches sich für die Hundefütterung sehr gut eignet 

 

Apfel

Birne

Nektarine

Pfirsich

Aprikose

Ananas

Papaya

Banane 


Erdbeere

Himbeere

Brombeere

Heidelbeere

Stachelbeere

Hagebutte

Kirsche

Pflaume 


Feige

Kirsche

Mirabelle

Nektarine

Wassermelone

Honigmelone

 


 

Obst welches sich nur bedingt für die Hundeernährung eignet 

Zitrusfrüchte: Orange, Grapefruit, Mandarine, Zitrone...

Enthalten sehr viel Säure und daher mit Vorsicht verfüttern. 


 

Diese Obstsorten gehören nicht in den Hundenapf 

Avocados, Holunderbeere, Quitte, Weintraube, Obstkerne und Rosinen
 

 

Einkaufs-Ratgeber
 

Nüsse / Kräuter / Öle
 

Nahrungszusätze
 

Barf Einkaufs-Ratgeber


 

Baren Öle Nüsse Kräuter


 

Barfen Nährungsergänzungsmittel